Immobilienmarkt Dresden

Die Immobilienpreise in Deutschland sind laut Statistischen Bundesamt in den letzten 10 Jahren durchschnittlich um 70 % gestiegen. Auch der Dresdner Immobilienmarkt ist eine Erfolgsgeschichte, insbesondere, wenn man lokale Gegebenheiten beachtet. Mit der richtigen Immobilienstrategie ist es auch weiterhin möglich, attraktive Immobilien in und um Dresden zu erwerben.

Immobilienstandort Dresden

Die Landeshauptstadt Sachsens hat seit 2011 eine positive Bev√∂lkerungsentwicklung. In dem Zeitraum von 2011 bis 2018 ist die Bev√∂lkerung um √ľber sieben Prozent auf 560.000 Einwohner angewachsen (Quelle: wegweiser-kommune.de). Das Durchschnittsalter in Dresden betr√§gt 43 Jahre. Die nebenstehende Tabelle gibt Auskunft √ľber die Altersstruktur in Dresden. Die Bev√∂lkerungsprognose der Stadt Dresden liegt bei 582.600 Einwohnern im Jahr 2030. Die Altersgruppen mit dem gr√∂√üten Zuwachs stellen dabei Senioren ab 60 Jahren sowie junge Leute im Alter zwischen 15 und 24 Jahren dar.
AltersgruppeAnteil in %
0 bis 18 Jahre16,9 %
18 bis 24 Jahre8,4 %
25 bis 44 Jahre29,8 %
45 bis 64 Jahre23,1 %
Ab 65 Jahre oder älter21,8 %

Das sagen meine Kunden √ľber mich

Wirtschaftsstandort Dresden

Auch der Wirtschaftsstandort Dresden ist weiterhin auf dem Vormarsch. Wussten Sie, dass mittlerweile jeder zweite in Europa gefertigte Elektronikchip aus Dresden stammt? Dresden gilt als einer der weltweit f√ľhrenden Mikroelektronik-Standorte und vereint knapp 1.500 Unternehmen und 48.000 Besch√§ftigte alleine in dieser Branche. Des Weiteren ist Dresden einer der bedeutendsten Wissenschaftsstandorte Deutschlands. Rund ein Drittel der Besch√§ftigten in Dresden arbeiten in Wissenschaft und Forschung. Alleine die Fraunhofer-Gesellschaft ist mit 12 Instituten in Dresden, ihrem gr√∂√üten Standort in Deutschland, vertreten. Die Mischung aus Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur hat auch viele Global-Player in Dresden angesiedelt. So sind unter anderem Global Foundries, Infineon, SAP, VW (Gl√§serne Manufaktur), Von Ardenne, Airbus (Elbe Flugzeugwerke), GlaxoSmithKline und Bosch in Dresden vertreten. Bosch erweitert durch den Bau der neuen Manufaktur sein Engagement in Dresden und schafft attraktive Arbeitspl√§tze. Weitere bekannte Unternehmen sind vor den Toren Dresdens anzutreffen. Ob die Radeberger-Gruppe rund um das weltbekannte Bier in Radeberg, Sachsenmilch als Teil der Unternehmensgruppe Theo M√ľller in Leppersdorf oder auch die Batteriefabriken von Mercedes Benz in Kamenz ‚Äď der Wirtschaftsstandort Dresden ist genauso attraktiv und lebendig wie der lokale Immobilienmarkt. Aufgrund der Grenzn√§he zu den wirtschaftlich wachsenden L√§ndern Polen und Tschechien, sowie zweier Metropolen im Umkreis von 200 km mit Berlin und Prag, ist ein weiterer Anstieg der Wirtschaft in Dresden wahrscheinlich.

Wirtschaftsstandort Dresden

Auch der Wirtschaftsstandort Dresden ist weiterhin auf dem Vormarsch. Wussten Sie, dass mittlerweile jeder zweite in Europa gefertigte Elektronikchip aus Dresden stammt? Dresden gilt als einer der weltweit f√ľhrenden Mikroelektronik-Standorte und vereint knapp 1.500 Unternehmen und 48.000 Besch√§ftigte alleine in dieser Branche. Des Weiteren ist Dresden einer der bedeutendsten Wissenschaftsstandorte Deutschlands. Rund ein Drittel der Besch√§ftigten in Dresden arbeiten in Wissenschaft und Forschung. Alleine die Fraunhofer-Gesellschaft ist mit 12 Instituten in Dresden, ihrem gr√∂√üten Standort in Deutschland, vertreten. Die Mischung aus Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur hat auch viele Global-Player in Dresden angesiedelt. So sind unter anderem Global Foundries, Infineon, SAP, VW (Gl√§serne Manufaktur), Von Ardenne, Airbus (Elbe Flugzeugwerke), GlaxoSmithKline und Bosch in Dresden vertreten. Bosch erweitert durch den Bau der neuen Manufaktur sein Engagement in Dresden und schafft attraktive Arbeitspl√§tze. Weitere bekannte Unternehmen sind vor den Toren Dresdens anzutreffen. Ob die Radeberger-Gruppe rund um das weltbekannte Bier in Radeberg, Sachsenmilch als Teil der Unternehmensgruppe Theo M√ľller in Leppersdorf oder auch die Batteriefabriken von Mercedes Benz in Kamenz ‚Äď der Wirtschaftsstandort Dresden ist genauso attraktiv und lebendig wie der lokale Immobilienmarkt. Aufgrund der Grenzn√§he zu den wirtschaftlich wachsenden L√§ndern Polen und Tschechien, sowie zweier Metropolen im Umkreis von 200 km mit Berlin und Prag, ist ein weiterer Anstieg der Wirtschaft in Dresden wahrscheinlich.

Ankaufsberatung

Kauf geplant? Dann empfehle ich Ihnen meine Ankaufsberatung.

R√ľcksprache mit Experten vor Immobilienkauf

immobilienwirtschaftliche Betrachtung

Expertise f√ľr Standort Dresden und Umgebung

  • √úbernachtungen in Dresden

Dresden - längst kein Geheimtipp mehr!

Dass Dresden eine aufstrebende und interessante Stadt ist, belegen auch weiterhin steigende Tourismuszahlen. Dresden ist schon l√§ngst kein ‚ÄěGeheimtipp‚Äú mehr. Ausschlie√ülich aufgrund der Corona-Pandemie wird es 2020 erstmalig seit langer Zeit keine Steigerung der √úbernachtungen in ‚ÄěElbflorenz‚Äú geben. Ob Semperoper, Zwinger oder die weltbekannte Frauenkirche ‚Äď Dresden ist eine Kulturstadt mit einem einmaligen Angebot an Museen und Theatern sowie einzigartiger Natur. Die hohe Lebensqualit√§t in Dresden ist auch darauf zur√ľckzuf√ľhren, dass knapp 60 % der Stadtfl√§che Wald- und Gr√ľnfl√§chen. Die Dresdner Heide, die Elb-Wiesen, die Weinh√§nge oder Parkanlagen wie die des Gro√üen Gartens oder des Pillnitzer Schlosses sind allesamt beliebte Ausflugsziele. Auch das Dresdener Umland ist nicht arm an Freizeitm√∂glichkeiten. Wanderer genie√üen die S√§chsiche Schweiz oder den nahegelegenen Spreewald, Kulturliebhaber die N√§he zu Mei√üen und der Albrechtsburg oder der Festung K√∂nigstein s√ľdlich von Dresden.

Haben Sie schon eine Dresden Immobilie im Auge?

Der Dresdner Immobilienmarkt entwickelt sich stetig. Es gilt, die lokalen Gegebenheiten zu nutzen und eine klare Immobilienstrategie zu verfolgen. Dabei unterst√ľtze ich Sie.

Vor dem Kauf Ihrer Immobilie in Dresden und Umgebung stehe ich Ihnen mit meiner Ankaufsberatung tatkr√§ftig zur Seite. Sie erhalten die M√∂glichkeit – vor dem Kauf Ihrer Immobilie – R√ľcksprache mit einem Experten f√ľr Immobilien in Dresden zu f√ľhren. Ich beantworte alle immobilienwirtschaftlichen Fragen – rund um Vermietbarkeit, Kaufpreis, Immobilientrends etc. An meiner Ankaufsberatung k√∂nnen Sie sich orientieren und so gest√§rkt den Kauf durchf√ľhren oder lieber Abstand nehmen.

Auch wenn Sie noch keine bestimmte Immobilie ins Auge gefasst haben können Sie sich gerne bei mir vormerken lassen und folglich in meine umfangreiche Datenbank aufgenommen werden.

Zur AnkaufsberatungVormerken f√ľr eine Immobilie

Realistische Wertermittlung

Erfahren Sie unverbindlich und kostenfrei den realistischen Wert Ihrer Dresden Immobilie.

manuell ermittelt

realistischer Wert

kostenfreier Service

Dresden Immobilien Preise

Trotz all dieser Voraussetzungen sind die Immobilienpreise in Dresden im Vergleich zu anderen deutschen St√§dten noch moderat. Woran liegt das und welche Schl√ľsse kann man daraus ziehen? Zum einen ist das Verdienstgef√§lle zwischen Ost und West nach wie vor gegeben. Das Statistische Bundesamt teilte am 22.09.2020 in einer Pressemitteilung mit, dass ein Vollbesch√§ftigter in Ostdeutschland im Durchschnitt 24% weniger als in Westdeutschland verdient. Eine Studie des deutschen Mieterbundes aus dem Jahr 2019 belegt, dass die Mietbelastungsquote (Bruttokaltmiete im Verh√§ltnis zum Haushaltsnettoeinkommen) in Dresden bei gerade einmal 28,3% liegt. Bundesweit gab es nur vier St√§dte (ab 100.000 Einwohnern) mit einer niedrigeren Quote. Dieses Missverh√§ltnis der Mietbelastungsquote zur Attraktivit√§t der Stadt hat viele verschiedene Gr√ľnde. Ein wesentlicher Grund liegt in dem lokalen Immobilienangebot.

In Dresden gibt es knapp 300.000 Wohnungen, wovon nur 16% eigengenutzte Immobilien sind. Die restlichen 84% sind Eigentum privater Vermieter. Zu den privaten Vermietern geh√∂ren auch b√∂rsennotierte Unternehmen wie Vonovia sowie Wohnungsgenossenschaften. Die Wohnungsgenossenschaften, die gr√∂√ütenteils aus Plattenbauten der ehemaligen DDR bestehen, bieten knapp 60.000 Wohnungen zu teilweise sehr g√ľnstigen Mietpreisen an. Dem entgegenstehend gibt es in Dresden viele Neubauwohnungen, die modernsten Wohnkomfort bieten. Alleine in den Jahren 2014 bis 2019 wurden in Dresden 10.880 solcher Wohnungen errichtet. Da der Neubau auch in Dresden sehr teuer ist, werden f√ľr diese Wohnungen Mietpreise in H√∂he von 12 ‚ā¨ bis 17 ‚ā¨ pro Quadratmeter verlangt. Diese Mietpreise werden in Dresden teilweise auch erzielt, aber nicht in der Masse und auch oftmals nicht in den Lagen, in denen viele der Neubauwohnungen entstanden sind bzw. noch entstehen.

Insgesamt ist es wichtig zu betonen, dass es in Dresden keinen Wohnraummangel gibt.

Es gibt sowohl g√ľnstigen Wohnraum (bspw. in den Genossenschaften), als auch hochwertigen und modernen Wohnraum. In beiden Kategorien gibt es einen harten Konkurrenzkampf. Dennoch gibt es oftmals Wohnungsangebote, die in wenigen Stunden aufgrund der viel zu hohen Nachfrage bereits vom Markt sind, √§hnlich wie in M√ľnchen oder Berlin. Diese Angebote sind auch nicht g√ľnstiger als die Konkurrenz, oftmals sogar hochpreisig. Das Erfolgsrezept und die Rendite liegen in der richtigen Strategie f√ľr die jeweilige Immobilie. Ebenfalls zu beachten gilt es, dass der lokale Mietmarkt eine imagin√§re Mietpreisgrenze hat. Ist diese √ľberschritten, werden oftmals aus Mietinteressenten potenzielle K√§ufer. So gibt es in Dresden eine sehr starke Nachfrage an eigengenutzten Immobilien. Laut dem Dresdner Grundst√ľcksmarktbericht 2020 wechselten im Jahr 2019 insgesamt nur 419 Einfamilienh√§user, Doppelhaush√§lften und Reihenh√§user ihren Eigent√ľmer. Aufgrund dieses geringen Angebotes werden nicht nur sehr hohe Verkaufserl√∂se erzielt, sondern es tritt auch noch der Nebeneffekt auf, dass viele Kaufinteressenten auf geeignete Eigentumswohnungen ausweichen.

Fazit

Der Dresdner Immobilienmarkt entwickelt sich stetig. Es gilt, die lokalen Gegebenheiten zu nutzen und eine klare Immobilienstrategie zu verfolgen. Wenn Sie mehr √ľber den Immobilienmarkt Dresden, Zukunftsprognosen oder Entwicklungen erfahren m√∂chten, rufen Sie mich gerne an.

Ihr Ansprechpartner

Bruce Becker

Telefon: 0173 2132214
E-Mail: bb@bruce-becker-immobilien.de

Jederzeit f√ľr Sie erreichbar

Telefon: 0173 2132214
E-Mail: info@bruce-becker-immobilien.de
Zum Kontaktformular
Immer auf dem aktuellen Stand: Folgen Sie Bruce Becker Immobilien auf Facebook.